Studien & Konzepte


Kampf für die ländliche Verkehrswende.

 Klimareporter | Mai 2021
Mehr Platz für Fahrräder, ein besserer öffentlicher Nahverkehr und weniger Autos – darum geht es derzeit in vielen Städten. Doch auch auf dem Land wird für eine Verkehrswende gekämpft.



Verkehrswende für alle.

Umweltbundesamt | Positionspapier 08/2020
Das Positionspapier stellt dar, warum das deutsche Verkehrssystem nicht nur unter ökologischen, sondern auch unter sozialen Gesichtspunkten dringend reformbedürftig ist. So sind zum Beispiel Haushalte mit niedrigen Einkommen, Frauen, Kinder oder ältere Menschen überdurchschnittlich stark von verkehrsbedingten Emissionen betroffen, obwohl sie vergleichsweise wenig zur Verkehrsbelastung beitragen.



Umweltfreundlich mobil in ländlichen Räumen. Stellschrauben.

Heinrich Böll Stiftung | böll.brief 09/2019
Als Schlüssel für die Verkehrswende im ländlichen Raum plädiert der Autor für eine veränderte hierarchische Planung des ÖPNV-Netzes, die auf Bundesebene beginnt und verbindlich alle weiteren Ebenen einbezieht. Das schließt auch eine größere Autonomie der Kommunen bei der Verantwortung für lokale Busverkehre ein. Dafür müssen sie entsprechend finanziell ausgestattet werden.



mobilitätsatlas.

Heinrich Böll Stiftung &  VCD Verkehrsclub Deutschland e. V. |
2. Auflage 2020

Daten und Fakten für die Verkehrswende. Der Verkehrssektor ist für ein Fünftel der deutschen CO2-Emissionen verantwortlich und trägt maßgeblich zur Erderhitzung bei. Den mit Abstand größten Anteil daran haben Pkw und Lkw. Verkehrsflächen zerschneiden Lebensräume und belasten die Artenvielfalt. Wertvolle Böden werden mit Asphalt versiegelt.



sofort wenden.

Greenpeace | Konzept 03/2020
Die Klimakrise spitzt sich zu. Wir müssen rasch in Bewegung kommen, um auf diesem Planeten künftig gut leben zu können. Leitplanken dafür hat die Politik zu liefern, denn die Autoindustrie setzt immer noch auf Klimakiller mit hohem Spritverbrauch.



Umweltgutachten.

Sachverständigenrat für Umweltfragen
 Am 14.05.2020 wurde das Umweltgutachten 2020 digital vorgestellt. Es geht darin um eine entschlossene Umweltpolitik für die Bundesrepublik und Europa. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie drohen Umweltthemen kurzfristig in den Hintergrund zu geraten. Die langfristige Bedrohung unserer natürlichen Lebensgrundlagen – vor allem durch Klimawandel und Biodiversitätsverlust – bleibt aber bestehen.



Verkehrsverlagung auf die schiene.

Netzwerk europäischer Eisenbahnen e. V.
"Wenn wir die deutschen und europäischen Klimaziele erreichen wollen, muss im Fernverkehr nicht der Antrieb des Lkw ausgetauscht, sondern seine Ladung auf den Zug gebracht werden", sagte der NEE-Vorstandsvorsitzender Ludolf Kerkeling.